Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Auch ein Pfleger im Guten Hirten infiziert

Bocholter Seniorenheim an der Karolingerstraße erlebt gerade eine Bewährungsprobe

Montag, 6. April 2020 - 18:04 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Nach dem ersten Corona-Fall eines Bewohners im Guten Hirten ist die Situation in dem Seniorenheim an der Karolingerstraße weiter angespannt. Das teilte Heimleiter Johannes Tepaße am Montag auf BBV-Anfrage mit. Zudem sei unterdessen auch ein Mitarbeiter des Seniorenheims positiv auf das Coronavirus getestet worden, sagte Tepaße. Er ist nun in Quarantäne.

© Sven Betz

Das Seniorenheim Guter Hirte an der Karolingerstraße hat Vorkehrungen getroffen, damit das Virus sich nicht weiter verbreitet.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden