Bocholt

Auf dem Gymnasium ohne das Abitur als Ziel

Freitag, 20. Dezember 2013 - 17:29 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Kinder, die früher die Sonderschule besucht hätten, gehen aufs Gymnasium - mit dem Ziel, nie Abitur zu machen: Zum kommenden Schuljahr wird das in Bocholt der Fall sein, sagt Hans-Karl Eder, Leiter der Israhel-van-Meckenem-Realschule (IvM).

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden