Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Auf dem Hertie-Gelände tut sich seit Monaten nichts

Beteiligte hüllen sich in Schweigen

Donnerstag, 1. Februar 2018 - 17:46 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Das ehemalige Hertie-Gelände liegt schon seit Monaten brach. Auf BBV-Anfrage, warum sich nichts mehr tut, hüllen sich die Beteiligten in Schweigen. Offenbar ist der Bauantrag noch nicht genehmigt.

Foto: Sven Betz

Nachdem im Sommer der letzte Bauschutt abgefahren worden ist, war zwischenzeitlich nur noch einmal kurz der Kampfmittelräumdienst auf dem knapp 10000 Quadratmeter großen Gelände an der Aa aktiv, um den Boden nach möglichen Blindgängern aus dem Zweiten Weltkrieg zu untersuchen. Die Stadtsparkasse ha...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige