Bocholt

Auf dem Weg zur mobilen Stadtverwaltung

Papierakten sollen verschwinden

Donnerstag, 10. September 2020 - 18:15 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Bocholt - Für die Angestellten der Bocholter Stadtverwaltung brechen neue Zeiten an. Denn IT-Manager Hany Omar und seine Mitstreiter aus der Lenkungsgruppe für Digitalstrategie haben dem Papier den Kampf angesagt. Gemeinsam mit seinen Kollegen Alina Wewering, Jens Visser und Michael Nienhaus stellte Omar am Donnerstag die Pläne für die „Digitale Strategie 2025“ vor.

© Nikolaus Kellermann

Zum Lenkungskreis für die Digitalisierung gehören auch (von links) IT-Teamleiter Michael Nienhaus, E-Government-Koordinatorin Alina Wewering, IT-Steuerer Hany Omar und Jens Visser, zuständig für die digitale Transformation der Verwaltung.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden