Bocholt

Aus „Milla“ wird „Marta’s Restaurant“

Marta Gorazdza übernimmt die Gaststätte und das City-Hotel an der Rebenstraße in Bocholt

Donnerstag, 3. September 2020 - 15:26 Uhr

von Sabine Hecker

Bocholt - Während der Corona-Krise war das Restaurant „Milla“ geschlossen, wie andere Gaststätten auch. Doch als die anderen Restaurants wieder öffneten, blieb „Milla“ zu. Jetzt kommt neues Leben in das Haus, das neben dem Restaurant auch das City-Hotel Bocholt beherbergt. Aus bei „Milla“ wird „Marta’s Restaurant“.

© Sven Betz

Symbolische Schlüsselübergabe: Kevin Groß-Hardt verpachtet sein Haus an der Rebenstraße an Marta Gorazdza, die in Kürze dort ihr Restaurant eröffnet.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden