Bocholt

Ausbau Bocholt-Wesel: Bahn lässt Zeitplan offen

Infoveranstaltung zur Elektrifizierung der Bahnstrecke

Freitag, 21. September 2018 - 12:07 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt/Hamminkeln - Die Fragen der Zuhörer klangen ungeduldig bis ärgerlich – doch auch auf ihrer Infoveranstaltung am Donnerstagabend im Kolpinghaus wollte sich die Deutsche Bahn nicht auf ein konkretes Datum für die Elektrifizierung der Bahnstrecke Bocholt-Wesel festlegen. Fahren die ersten Stromzüge von Bocholt nach Düsseldorf wie geplant Ende 2019? Oder verzögert sich der Start auf Ende 2020?

© Sven Betz

Sebastian Brinkmann, Leiter Anlagen- und Projektmanagement Regionalnetze West bei der Bahn-Tochter DB Netz AG, stellte die Pläne für den Ausbau der Bahnstrecke vor.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden