Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Ausschuss berät neue Satzung für Obdachlosen- und Flüchtlingsunterkünfte

Neue Gebühren werden festgelegt

Dienstag, 10. September 2019 - 17:38 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Um die Unterkünfte für Obdachlose und Flüchtlinge geht es in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses, der Mittwoch ab 17 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses am Berliner Platz tagt. Zum einen soll die seit 2016 geltende Satzung der Stadt geändert und zum anderen sollen neue – in der Regel höhere – Gebühren festgelegt werden.

© Nikolaus Kellermann

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden