Bocholt

Authentische und lustige Lesung mit Musik Driton Gashi

Schriftsteller und Musiker erinnert an die eigene Flucht aus Albanien

Sonntag, 25. September 2022 - 19:21 Uhr

von Gudrun Schröck

Bocholt - Auch die Deutsch-Albanische Gesellschaft in Bocholt beteiligte sich aktiv an der interkulturellen Woche und lud ihre Mitglieder ins Stadthotel ein. Dorthin kam Driton Gashi zu einer Lesung aus seinem Buch „Doppeladler im Ruhrpott“ und erzählte seine Geschichte. Mit Musik aus seiner Heimat und internationalen Chansons gab er der Veranstaltung einen gelungenen Rahmen.

© Gudrun Schröck

Driton Gashi las nicht nur aus seinem Buch „Doppeladler im Ruhrpott“ vor, sondern brachte auch Musik aus seiner Heimat mit und spielte Gitarre.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden