Bocholt

Auto stößt mit Krankenfahrstuhl zusammen

80-Jährige bleibt unverletzt

Mittwoch, 5. August 2020 - 11:47 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Eine 20-jährige Autofahrerin aus Bocholt ist am Dienstagnachmittag um 15 Uhr auf dem Real-Parkplatz an der Welfenstraße mit einem Krankenfahrstuhl zusammengestoßen. Dabei blieb die 80-jährige Fahrerin des Krankenfahrstuhls unverletzt, ihr Fahrzeug wurde jedoch so stark beschädigt, dass es nicht mehr fahrbereit war, berichtet die Polizei.

© Betz

Der Krankenfahrstuhl, dessen Versicherung abgelaufen war, wurde untergestellt. Polizisten brachten die 80-jährige Bocholterin nach Hause.

Ihr Kommentar zum Thema

Auto stößt mit Krankenfahrstuhl zusammen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha