Bocholt

Autofreies Quartier im Kubaai-Gebiet geplant

Erste Baufelder werden vergeben

Freitag, 16. November 2018 - 17:05 Uhr

von Carola Korff

Bocholt - Der erste Investor fürs Bocholter Kubaai-Gelände steht fest. Das Immobilienunternehmen will offenbar ein autofreies Wohngebiet auf dem sogenannten Ibena-Quartier anlegen.

© Stephan Düring

Das Kubaai-Gelände in Bocholt aus der Luft gesehen (Aufnahme aus dem Sommer)

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden