Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

B 67 am 6. Mai gesperrt – zum Radfahren, Feiern und Schlemmen

„Pro Radverkehr“-Programm auf der Bundesstraße zwischen Bocholt und Borken

Freitag, 23. März 2018 - 11:46 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Am Sonntag, 6. Mai, heißt es Radfahren, Genießen und Feiern auf der B 67: Der Kreis Borken wird dann von 11 bis 17 Uhr den 16 Kilometer langen Bundesstraßen-Abschnitt zwischen Bocholt, Rhede und Borken für den Autoverkehr sperren und für Fahrradfahrer und Inliner freigeben.

Zur Eröffnung 2006 haben Autos, Radfahrer und Fußgänger die neue Bundesstraße 67 genutzt. Foto: BBV-Archiv

„Fußgänger dürfen natürlich auch kommen“, sagte Umweltreferentin Angela Theurich, die dieses „Großevent“ in der Sitzung des Umweltausschusses vorstellte. Alle Radler könnten die Gelegenheit wahrnehmen und fleißig Kilometer auf der B67 fürs „Stadtradeln“ sammeln, das vom 1. bis zum 21.Mai laufe.Theu...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige