Bocholt

BBV-Adventstürchen: Dort, wo das Urteil gefällt wird

Ein Blick ins Besprechungszimmer des Bocholter Schöffengerichts

Samstag, 18. Dezember 2021 - 09:00 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt – Am 18. Dezember öffnet das BBV die Tür zum Besprechungszimmer, in dem sich das Bocholter Schöffengericht unter sechs Augen berät.

© Sven Betz

Das Besprechungszimmer, in dem das Schöffengericht sein Urteil fällt, sieht wie ein normales Büro aus. Fürs Foto haben die Schöffen Walter Lütkenhorst und Jürgen Eilers, Richter Sven Wegert sowie Amtsgerichtsdirektorin Elisabeth Hopmann (von links) am Tisch Platz genommen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden