Bocholt

BBV-Schnitzeljagd: Dorothee Hülsken erhält 500 Euro

Die Bocholterin will mit dem Geld ihr erstes E-Bike anzahlen.

Sonntag, 1. August 2021 - 16:17 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Die Freude bei Dorothee Hülsken ist groß. Die 55-jährige Bocholterin ist diejenige, die bei der ersten Tour der BBV-Schnitzeljagd als Gewinnerin unter den 424 richtigen Einsendungen ausgelost wurde. Aus den Händen von BBV-Redakteur Ludwig van der Linde erhielt sie einen Scheck über 500 Euro.

© Sven Betz

BBV-Redakteur Ludwig van der Linde übergibt den Gewinnerscheck an Dorothee Hülsken. Sie hält den Lösungscoupon in der Hand, den sie an die Redaktion geschickt hatte.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden