Bocholt

BBV-Stadtgespräch zum Thema Nordring

Der neue Bürgermeister Thomas Kerkhoff und Nabu-Kreisvorsitzender Michael Kempkes im Gespräch

Mittwoch, 28. Oktober 2020 - 16:35 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - Ist der Nordring wirklich notwendig, um den Verkehr anders zu lenken und Anwohner zu entlasten? Oder ist er angesichts des Klimawandels ein Anachronismus und vernichtet zudem wertvolle Baumbestände? Darüber diskutierten im ersten BBV Stadtgespräch Bocholts neuer Bürgermeister Thomas Kerkhoff (CDU) und Michael Kempkes, Kreisvorsitzender des Naturschutzbundes (Nabu) und Mitglied der Bürgerinitiative gegen den Nordring.

© Sven Betz

Thomas Kerkhoff FOTOs: Sven betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden