Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

BBV startet Serie über ungewöhnliche Fahrzeuge

Bocholter Klaus Hegering zeigt seinen Lomax, ein sogenanntes „Kitcar“.

Mittwoch, 8. Juli 2020 - 17:55 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Klaus Hegering fällt auf. Das hat zum einen mit seiner Körpergröße zu tun – der 48-jährige Bocholter ist exakt zwei Meter groß. Zum anderen mit dem ungewöhnlichen Fahrzeug, das der Bankkaufmann hobbymäßig fährt. Es ist ein Lomax und damit ein sogenanntes „Kitcar“, also ein Bausatzauto. Damit startet das BBV in eine Serie über ungewöhnliche Fahrzeuge.

© Sven Betz

Ein auffälliges Gespann: Klaus Hegering in seinem Lomax, den er seit Ende der 1990er-Jahre besitzt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden