Bocholt

BTG testet Fotovoltaik auf dem Lkw-Dach

Bocholter Logistikunternehmen hat Projekt gestartet

Mittwoch, 20. Juli 2022 - 16:30 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt – Die Bocholter Transportgesellschaft Feldberg & Sohn (BTG) hat ein neues Projekt gestartet. Auf dem Dach einer ihrer Sattelzugmaschinen, die im Fernverkehr eingesetzt wird, wurden drei Fotovoltaikplatten installiert, die zusammen eine Leistung von 165 Watt Peak bringen.

© Sven Betz

Diese Sattelzugmaschine der BTG wurde mit drei Fotovoltaikplatten nachgerüstet. Der Technische Betriebsleiter Hans-Georg Siemen (links) und Fahrer Norbert Kamps sind gespannt, was sie leisten. FOTO: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden