Bocholt

BWV-Triathleten nach Sturz schwer verletzt

Freitag, 18. Mai 2012 - 11:01 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt/Ennepetal – Auf dem Weg ins Trainingslager sind am Donnerstag (Christi Himmelfahrt) zwei Sportler des Bocholter Wassersportvereins (BWV) in Ennepetal verunglückt. Sie stürzten mit ihren Rädern und mussten schwer verletzt in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht werden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden