Bocholt

Bäume an der Borgersstraße in Bocholt werden gefällt

Radweg soll verbreitert werden

Freitag, 10. September 2021 - 14:13 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - Die Diskussion nützte am Ende nichts. Mit ihren acht Stimmen setzten CDU und FDP im Umweltausschuss gegen sieben stimmen der anderen Parteien durch, dass an der Borgersstraße fünf Robinien gefällt werden, um den Radweg verbreitern zu können.

© Sven Betz

Der Radweg an der Borgersstraße soll verbreitert werden. Dafür müssen fünf Robinien weichen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden