Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Bahn nach Winterswijk: Stadtpartei drängt erneut auf Gespräche

Ziel Reaktivierung: Stadtverwaltung soll nun doch Kontakt zu niederländischen Behörden aufnehmen

Sonntag, 12. Juli 2020 - 13:28 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Die Stadtpartei versucht erneut, die Bocholter Stadtverwaltung zu Gesprächen mit niederländischen Behörden über eine Wiederherstellung der Bahnstrecke nach Winterswijk zu drängen. Die Ratsherren Dieter Hübers und Michael Nyenhuis haben nun zum dritten Mal einen Antrag dazu gestellt, der diesmal im Haupt- und Finanzausschuss am 26. August beraten werden soll.

© Nikolaus Kellermann

Die alte Bahntrasse von Bocholt nach Winterswijk (hier nahe der Grenze) ist heute noch aus der Vogelperspektive als Strich in der Landschaft zu erkennen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden