Bocholt

Bahnstrecke Bocholt-Wesel steht erst Ende 2018 unter Strom

Mittwoch, 9. Dezember 2015 - 15:39 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Die Elektrifizierung der Bahnstrecke Bocholt-Wesel verzögert sich. Statt wie ursprünglich geplant Ende 2016 soll der Zug erst Ende 2018 mit Strom fahren. Bis dahin muss der neue Betreiber Abellio einen Dieselzug einsetzen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden