Bocholt

Opfer spricht über Bargeld-Diebstahl von Bocholt

Interview mit 28-jährigem Unternehmer, dem 500.000 Euro vom Dachboden gestohlen wurden

Mittwoch, 30. September 2020 - 19:19 Uhr

von Stefan Prinz

Bocholt - Einem 28-jährigen Bocholter Unternehmer wurde eine Tasche mit mehr als 500.000 Euro Bargeld vom Dachboden gestohlen. Im BBV-Interview spricht das Diebstahlsopfer exklusiv über die Herkunft des Vermögens.

© Grigor Ivanov/colourbox.de

Auf seinem Dachboden in der Bocholter Josef-Fehler-Straße hatte der Unternehmer mehr als 500.000 Euro Bargeld gelagert. FOTO: Colourbox.com

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden