Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Barloer Spielmannszug freut sich über ersten Auftritt nach langer Pause

Alternativ-Veranstaltung für ausgefallenes Schützenfest

Dienstag, 23. Juni 2020 - 15:44 Uhr

von Sebastian Renzel

Bocholt - Normalerweise hätte Barlo am vergangenen Wochenende ganz im Zeichen des Schützenfestes gestanden. Doch durch die derzeitigen Umstände war daran nicht zu denken und das Schützenfest musste ausfallen. Der Spielmannszug Barlo wollte sich damit aber nicht so ganz abfinden. Und so bekam er nach einigem Hin und Her die Erlaubnis, wieder auf der Straße zu musizieren. Ganz zur Freude der Barloer und der Spielleute.

Mit Sicherheitsabstand zogen die Spielleute durch den Ort. Viele Barloer verfolgten das Treiben in ihren Vorgärten. FOTO: Sven Bet

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden