Bocholt

Barloer Weg: Keine Freigabe für neuen Kanal

Sonntag, 28. Februar 2016 - 13:20 Uhr

von Volker Morgenbrod

Bocholt - Gestoppt hat der ESB-Betriebsausschuss den Plan, den Kanal entlang des Barloer Weges für 1,8 Millionen Euro zu sanieren. Die Politiker fühlen sich nicht ausreichend informiert. Eine gemeinsame Sitzung mit dem Umweltausschuss am 10. März soll Klarheit schaffen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden