Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Benefizkonzert für Lisa

Bocholter Coverband hilft einer 24-Jährigen, die an schweren Blutvergiftung erkrankt ist

Donnerstag, 5. September 2019 - 16:36 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Die Bocholter Coverband Never Mind gibt am Samstag, 28. September, in der Suderwicker Gaststätte Pitt, Dinxperloer Straße 410, ein Benefizkonzert für Lisa. Die 24-jährige Bocholterin ist an einer Sepsis erkrankt, was die Amputation beider Füße zur Folge hatte.

© privat

Die 24-jährige Lisa freut sich über die Hilfe, die ihr in Bocholt entgegengebracht wird.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden