Bocholt

Betrüger erneut mit Enkeltrick erfolgreich

Auch Bocholterin ist Oper der neuen Masche per WhatsApp geworden

Montag, 23. Mai 2022 - 14:45 Uhr

von Mark Pillmann

Bocholt - In Bocholt sind Betrüger erneut mit dem Enkeltrick erfolgreich gewesen, teilt die Polizei mit. Die Täter hatten sich per WhatsApp bei der Geschädigten gemeldet und sich als ihre Tochter ausgegeben.

© Betz

Die Betrüger hätten vorgegeben, dass die vermeintliche Tochter ein neues Mobiltelefon habe, auf dem die Bank-App noch nicht eingerichtet sei, jetzt jedoch Zahlungen fällig seien. Die Bocholterin sei darauf eingegangen und habe zwei Rechnungen gezahlt, so die Polizei. Erst später seien ihr Zweifel gekommen.

Das Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen hat ausführliche Informationen zu dieser neuen Masche zusammengestellt. Diese sind hier online abrufbar.

Ihr Kommentar zum Thema

Betrüger erneut mit Enkeltrick erfolgreich

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha