Bocholt

Betrugsprozess: Urteil gegen Bocholter vermutlich erst Ende August

Trio soll ältere Menschen um Geld betrogen haben

Mittwoch, 26. Mai 2021 - 14:55 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Die Große Spruchkammer des Landgerichts Münster hat im Prozess gegen einen Bocholter und zwei Mitangeklagte neun weitere Termine festgelegt. Das Trio soll vor allem ältere Menschen in Nordrhein-Westfalen um ihre Altersvorsorge betrogen haben.

© colourbox.com

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden