Bocholt

Betrunkener verursacht Unfall und 22.000 Euro Schaden

Kontrolle über Auto verloren

Freitag, 27. Dezember 2019 - 09:53 Uhr

von Sabine Hecker

Bocholt - Ein betrunkener Autofahrer richtete am frühen zweiten Weihnachtstag ziemlichen Schaden an. Der 20-Jährige war laut Polizei gegen 4.30 Uhr auf der Straße Osteresch unterwegs. Dort verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr gegen den Bordstein und anschließend gegen einen geparkten Wagen.

© Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden