Bocholt

Bionik-Lehrpfad an der Bocholter FH eröffnet

Spaziergänger lernen an vorerst vier Stationen rund um den Campus Bionik-Phänomene kennen

Dienstag, 14. Juni 2022 - 16:58 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - An der Westfälischen Hochschule in Bocholt ist am Dienstag ein Bionik-Lehrpfad eröffnet worden. An vier Stationen können Spaziergänger – vor allem Familien mit Kindern – anschaulich erfahren, welche Phänomene der Natur in der Technik eingesetzt werden. Weitere Tafeln sollen noch hinzukommen.

© Sven Betz

FH-Professorin Heike Beismann zeigte an Station 3 des Lehrpfads einen Kamelknochen, um die leichte, aber stabile Bauweise der Natur zu verdeutlichen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden