Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Bislang 41 Polizeieinsätze auf der Bocholter Kirmes

Weniger Einsätze als im Vorjahr / Polizei zieht erste Zwischenbilanz

Sonntag, 15. Oktober 2017 - 10:51 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Eine Zwischenbilanz zur Bocholter Kirmes zieht die Polizei. Von Freitag bis Sonntagmorgen, 5 Uhr, kam es zu 41 (60) Polizeieinsätzen (die Vorjahreszahlen stehen in Klammern), davon am Eröffnungstag der Kirmes 21 (23) und am Kirmessamstag 20 (37).

Foto: Sven Betz

Den Beamten wurden 14 (12) Schlägereien und Körperverletzungen gemeldet. Hinzu kamen unter anderem fünf Randalierer, drei Hilfeersuchen, mehrere Ruhestörungen, Diebstähle und neun durch übermäßigen Alkoholgenuss hilflose Personen, darunter ein Jugendlicher und acht Erwachsene.Insgesamt wurden von d...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige