Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Blutspende in Zeiten des Coronavirus

DRK benötigt weiterhin Blutspenden

Freitag, 20. März 2020 - 16:22 Uhr

von Sabine Hecker

Bocholt. Am Montag, 23. März, kommt der Blutspendedienst in die Stadt. Eigentlich hatte das DRK an diesem Tag gleich zwei Termine in Bocholt geplant – einen in Spork und einen in Barlo. Der Termin in Barlo muss ausfallen – denn seit ein paar Tagen dürfen die Mitarbeiter die beiden Blutspendemobile nicht mehr nutzen. Eines davon sollte Montag in Barlo am Pfarrheim St. Helena stehen.

© Matthias Bein/dpa-Zentralbild/dp

Das Deutsche Rote Kreuz bittet auch in Corona-Zeiten um Blutspenden. Am Montag kommt der Blutspendedienst nach Spork.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden