Bocholt

Bocholt als Studentenstadt wahrnehmen

Prof. Dr. Tatjana Oberdörster, Vizepräsidentin der Westfälischen Hochschule, im BBV-Interview.

Sonntag, 26. Dezember 2021 - 16:00 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Bocholt - Befragt man Auswärtige danach, was ihnen als Erstes in den Sinn kommt, wenn sie „Bocholt“ hören, dann dürften längst nicht alle sofort an einen Hochschulstandort denken. Dabei bietet die Westfälische Hochschule an ihrem Campus fast zwei Dutzend Bachelor- und Masterstudiengänge an. Wie es um die Wahrnehmung der Hochschule steht und wie sich diese noch verbessern lässt, darüber haben wir mit Vizepräsidentin Prof. Dr. Tatjana Oberdörster gesprochen.

© Sven Betz

Vizepräsidentin Prof. Dr. Tatjana Oberdörster ist sich sicher: Die Westfälische Hochschule braucht Alleinstellungsmerkmale.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden