Bocholt

„Bocholt hoch hinaus“: Mini-Kirmes in der Stadt eröffnet

Dauerregen am Nachmittag plagt die Schausteller und Standbetreiber

Donnerstag, 3. September 2020 - 17:46 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Bocholt - Eine „Mini-Herbstkirmes“ in der Stadt? Zumindest der „Herbst“ stimmt. Sonst hat die mehrtägige Veranstaltung, die bis zum kommenden Sonntag, 6. September, in der Innenstadt stattfindet, aber keine großen Gemeinsamkeiten mit dem Volksfest, das sonst im Oktober Hundertausende in Bocholts Straßen lockt – und das sei auch so gewollt, sagt Stadtmarketingchef Ludger Dieckhues.

© Sven Betz

Auf dem Gasthausplatz steht das „Columbia Rad“ von Schausteller Michael Burghard.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden