Bocholt

Bocholt im 19./20. Jahrhundert: Ratsmitglieder stemmen sich gegen Wandel

Lukas Behrendt beschäftigt sich mit der Stadtverwaltung zwischen 1860 und 1914

Montag, 28. Juni 2021 - 14:55 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Wie entwickelte sich das moderne Bocholt, wie wir es heute kennen? Dieser Frage ist das Bocholter Ratsmitglied Lukas Behrendt in seiner Masterarbeit nachgegangen. Darin berichtet der 26-Jährige unter anderem von Ratsmitgliedern, die sich gegen den Wandel stemmen und den Bürgermeistern damit das Leben schwer machen.

© Stadtarchiv Bocholt

Die städtische Müllabfuhr mit dem „Ungetüm“ um 1925

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden