Bocholt

Bocholt ist als Atommüllendlager geeignet

Die Region kommt als Endlager infrage - doch es regt sich bereits Widerstand

Montag, 28. September 2020 - 20:57 Uhr

von Stefan Prinz

Bocholt - Die Bundesgesellschaft für Endlagerung hat ermittelt, dass auch die Region um Bocholt, Rhede, Isselburg und Hamminkeln als Standort für ein atomares Endlager infrage kommt. In der Region regt sich bereits Widerstand.

Endstation für den Atommüll: Gibt es einen solchen Anblick in einigen Jahren auch in der Region um Bocholt? Das Foto zeigt die Schachtanlage Bartensleben des Endlagers Morsleben bei Magdeburg.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden