Bocholt

Bocholt soll neues Monopoly bekommen

Stadt-Version mit traditionellen Unternehmen und Institutionen

Donnerstag, 14. November 2019 - 15:30 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Elf Jahre nach der ersten Version soll Bocholt eine neue Monopoly-Stadtausgabe bekommen. Auf dem Spielbrett können sich traditionelle Unternehmen und Institutionen verewigen. Eine weitere Änderung: „Die Bürger können Vorschläge machen, was nach ihrer Meinung auf einer Bocholter Version des Monopolyspiels zu sehen sein müsste“, sagt Nicolas Rose.

Fototermin vor dem Historischen Rathaus: Bürgermeister Peter Nebelo (li.) und Stadtmarketingchef Ludger Dieckhues präsentieren mit dem Monopoly-Mann einen Blanko-Karton der Bocholter Version des Spiels. FOTO: Viktoria Bobel

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden