Bocholt

Bocholter AfD-Kandidat Ludwig darf nicht zur Wahl antreten

Zulassung wegen eines formalen Verstoßes verweigert

Freitag, 8. April 2022 - 15:09 Uhr

von Stefan Prinz

Bocholt - Der Landeswahlausschuss hat wegen eines formalen Verstoßes die Zulassung zur Wahl verweigert. Die AfD im Kreis Borken ist damit ohne Direktkandidaten.

© Sina Schuldt

Die AfD wird im Kreis Borken zur Landtagswahl ohne Direktkandidaten antreten müssen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden