Bocholt

Bocholter Autofahrer auf der A1 von Gegenstand getroffen

Ermittlungen wegen des Verdachts des versuchten heimtückischen Mordes

Donnerstag, 24. August 2017 - 11:10 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt/Bakum - Unbekannte haben am Dienstagabend auf der A 1 in Bakum (bei Vechta) einen Gegenstand von einer Autobahnbrücke geworfen. Davon wurde das Auto eines 25-jährigen Bocholters getroffen.

© Sven Betz

Symbolbild

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden