Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Bocholter Bürgerbüro zieht ins Hungerkamp-Gebäude

Informationsveranstaltung zur Rathaussanierung

Montag, 5. November 2018 - 21:59 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Während der Rathaussanierung wird ein Teil der Stadtverwaltung auch ins Hungerkamp-Gebäude an der Westend-Kreuzung ziehen. Das hat Stadtbaurat Daniel Zöhler am Montagabend auf einer Bürgerveranstaltung zur Rathaussanierung mitgeteilt. Der gesamte Fachbereich Öffentliche Ordnung und damit vor allem das Bürgerbüro werde in der Umbauphase vorübergehend in dem mehrstöckigen Eckgebäude sitzen.

Foto: Sven Betz

Stadtbaurat Daniel Zöhler erläutert den Stand der Planungen bei der Rathaussanierung.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden