Bocholt

Bocholter Cityprojekte sollen für Rathaussanierung verschoben werden

Acht Maßnahmen sollen vorerst gestrichen werden

Mittwoch, 28. April 2021 - 17:04 Uhr

von Stefan Prinz

Bocholt - Weil die Rathaussanierung in diesem Jahr mit Geld von Bund und Land gefördert werden soll, können einige geplante Projekte in der City nicht umgesetzt werden. Es gibt den Plan, diese in die Zukunft zu verschieben.

© Sven Betz

Acht Projekte sollen laut Vorschlag der Stadt verschoben werden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden