Bocholt

Bocholter Eltern fordern, Bekenntnisschulen abzuschaffen

Nach Ablehnung nicht-katholischer Kinder an Grundschulen: Landesweite Petition gestartet

Dienstag, 30. März 2021 - 17:36 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Nach der Ablehnung nicht-katholischer Kinder an Grundschulen in Bocholt machen jetzt Bocholter Eltern gegen die Form der staatlichen Bekenntnisschulen in Nordrhein-Westfalen mobil.

© Sven Betz

Engagieren sich für die Petition: Lena Stratmann (hinten, von links), Sarah Melis und Sha Wang mit ihren Söhnen Felix (vorn, von links), Samuel und Oscar.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden