Bocholt

Bocholter „Europe Direct Informationszentrum“ (EDIC) geschlossen

Förderung von 23.000 Euro pro Jahr entfällt

Donnerstag, 25. Januar 2018 - 12:06 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Das im Bocholter Europa-Haus untergebrachte „Europe Direct Informationszentrum“ (EDIC) ist zu. Still und plötzlich wurde es jetzt zum Jahresbeginn geschlossen. Träger und Mitarbeiter hätten erst wenige Tage vor Weihnachten von der bevorstehenden Schließung erfahren, berichtet der Bocholter Peter Wahl, Landesvorsitzender der Europa-Union in NRW. Gleich sechs EDICs seien in NRW geschlossen worden, kritisiert er.

© Sven Betz

Das Europe Direct Informationszentrum im Bocholter Europa-Haus ist Anfang Januar geschlossen worden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden