Bocholt

Bocholter Feuerwehr setzt ferngesteuerten Hexacopter ein

Freitag, 24. April 2015 - 15:01 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Die neue Arbeitsgruppe "Lufterkundung" der Feuerwehr und des Malteser Hilfsdienstes nutzen einen ferngesteuerten Hexacopter zur Einsatzüberwachung.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden