Bocholt

Bocholter Firma stattet Pflegeheime Gesichtsmasken und Visieren aus

Gut gerüstet für den ersten Ansturm

Freitag, 8. Mai 2020 - 14:13 Uhr

von Stefanie Himmelberg

Bocholt - Ab Sonntag dürfen Alten- und Pflegeheime ihre Türen wieder für Besucher öffnen – natürlich unter Einhaltung der Abstands- und Hygienevorgaben. Damit sich Bewohner, Mitarbeiter und Gäste vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus schützen können, hat die Firma Rhiem Branding Solutions alle Alten- und Pflegeheime in Bocholt für den ersten Ansturm mit Gesichtsmasken und Visieren ausgestattet.

© Sven Betz

Geschäftsführer Dieter Wielens (vorne rechts) mit Elisabeth Jünnemann (vorne links) überreichte den Verantwortlichen der Alten- und Pflegeheime Gesichtsmasken und Visiere, von links: Gabriele Thomm, Karin Wensing, Dagmar Eißing, Ludger Tenbrock, Barbara Bollwerk und André Kromme. FOTO: Sven betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden