Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Bocholter Flagge weht in Afrika

Gruß aus der Heimat für Bundeswehrkommandeur Stephan Lawrenz in Niamey

Dienstag, 12. Februar 2019 - 14:00 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Auf dem Luftwaffenstützpunkt in Niamey/Niger weht in den kommenden Monaten die Bocholter Flagge. Oberstleutnant Stephan Lawrenz aus Bocholt hat dort die Leitung übernommen. Die Flagge ist ein Geschenk der Stadt Bocholt.

Foto: Marcus Schaller

Der neue Leiter des deutschen Lufttransportstützpunktes Niamey im afrikanischen Niger, Oberstleutnant Stephan Lawrenz (rechts), freut sich über die Flagge aus seiner Heimatstadt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden