Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Bocholter Italia-Club feiert 50. Geburtstag

In Bocholt neue Heimat gefunden

Sonntag, 15. April 2018 - 15:11 Uhr

von Kristina Wiegel

Bocholt - Der Italia-Club Brüderlichkeit feiert seinen 50. Geburtstag. Zu diesem goldenen Jubiläum hatte der Verein um Gründungsmitglied und Präsident Emanuele Mascolo am Sonntagvormittag zu einem Empfang mit namhaften Gästen eingeladen. Gefeiert wurde genau dort, wo am 18. Februar 1968 alles begann: in den Räumen der Pfarrgemeinde Liebfrauen.

Foto: Kristina Wiegel

Emanuele Mascolo (Mitte) mit seinem langjährigen Wegbegleiter Ludger Peters und Pfarrer Rafael van Straelen

Für die italienischen Gastarbeiter waren die Voraussetzungen für eine Integration damals alles andere als einfach. „Es gab keine Willkommenskultur“, sagte Mascolo. Die Arbeitsverträge seien „zwischen zwei Staaten geschlossen worden“, der Mensch dazwischen mit seinen Bedürfnissen aber vergessen word...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige