Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Bocholter „Italiener des Jahres“ in Berliner Foto-Ausstellung

Bild des Fotografen Stefan Moses zeigt Bocholter Emanuele Mascolo

Samstag, 20. April 2019 - 08:12 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt/Berlin - Im Deutschen Historischen Museum in Berlin ist derzeit die Fotoausstellung „Das exotische Land“ des bekannten Fotografen Stefan Moses zu sehen. Mitten unter den schwarz-weißen Fotografien hängt ein Bild des Bocholters Emanuele Mascolo. Das sei in den 60er-Jahren entstanden, berichtet Mascolo.

Foto: Rentate Rüger

Das Schwarz-Weiß-Foto mit dem Titel „Familie am Samstag“ (oben) zeigt Emanuele Mascolo mit seiner Familie vor der St.-Georgius-Apotheke auf dem Bocholter Marktplatz. Es hängt derzeit im Deutschen Historischen Museum in Berlin.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden