Bocholt

Besucher stecken Patienten im Krankenhaus mit Coronavirus an

Bocholter St.-Agnes-Hospital verhängt deshalb ein Besuchsverbot

Montag, 16. März 2020 - 20:09 Uhr

von Renate Rüger und Sabine Hecker

Bocholt - Drei Patienten im Bocholter St.-Agnes-Hospital sind von Besuchern mit dem Coronavirus angesteckt worden. In Bocholts Schulen tauchten nur wenige Kinder zur Betreuung auf. Apotheken bitten Kunden darum, Abstand zu halten.

© Sven Betz

Patienten im St.-Agnes-Hospital dürfen seit Montag nur noch in absoluten Ausnahmefällen besucht werden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden