Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Bocholter Künstler Michael Globisch hat den „Kreuzweg 2019“ gestaltet

Collagen hängen bis Karfreitag in der Ewaldi-Kirche

Dienstag, 16. April 2019 - 16:30 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - Bunt, modern, aber auch besinnlich – Dies sind einige Begriffe, die den Kreuzweg beschreiben, der in der Ewaldi-Kirche hängt. Geschaffen hat ihn der Bocholter Künstler Michael Globisch. Das Kreuz sieht der 57-Jährige dabei nicht als Zeichen für die Stationen, sondern als zeichen für uns, das heißt für die Menschen. „Das Kreuz steht im Mittelpunkt“, sagt er.

Foto: Sven Betz

Künstler Michael Globisch vor einigen Stationen seines Kreuzwegs, der in der Ewaldi-Kirche hängt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden