Bocholt

Bocholter Künstler zeigt seine Werke im Atelier „Art zeitweilig“

Werkschau wird am Samstag mit einer Vernissage eröffnet

Freitag, 4. August 2017 - 14:58 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Der Bocholter Künstler Georg Paar eröffnet am Samstag eine Werkschau, in der rund 20 Skulpturen und 5 Bilder zu sehen sind. Die Ausstellung wird um 10 Uhr mit einer Vernissage im Atelier „Art zeitweilig“ eröffnet.

© Sven Betz

Der Bocholter Künstler Georg Paar zeigt das Lieblingsstück seiner Werkschau, die heute eröffnet wird. Diesen Kopf möge er gerade wegen seiner Einfachheit, sagt er. Im Hintergrund ist der Kopf mit Axt zu sehen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden