Bocholt

Bocholter Kunsthaus zeigt die Ausstellung: „Auf der Suche nach der Farbe Blau“

Der Euregio-Kunstkreis zeigt ab 55 Werke

Donnerstag, 20. Mai 2021 - 16:26 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Der Euregio-Kunstkreis lädt zu einer neuen Ausstellung ins Kunsthaus ein. Sie trägt den Titel „Auf der Suche nach der Farbe Blau in der Bildenden Kunst der klassischen Moderne und der Avantgarde“. Gezeigt werden 55 Werke von Künstlern wie Pablo Picasso, Henri Matisse, Marc Chagall und Wassily Kandinsky.

© Sven Betz

Martin Hein präsentiert das Werk „Chrystal“, das der Künstler Jürgen Peters 1982 geschaffen hat.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden